Wörter, Sätze, Absätze oder Seiten schnell markieren.

Um ein Wort zu markieren klicken sie dieses doppelt an.

Einen Satz markieren Sie, indem Sie dreimal schnell in den Satz klicken.

Für einen Absatz braucht es vier schnelle Klicks.

Eine ganze Seite markieren Sie, indem Sie den Coursor Read more

Read more

Ein Bild für den E-Mail-Versand ganz einfach verkleinern.

Seit “Windows Vista” kann man einzelne Bilder ganz leicht verkleinert als E-Mail versenden.

Öffnen Sie das gewünschte Bild im Windows Bildbetrachter.

Read more
Read more

So starten Sie Ihren Computer schneller.

Beim Starten bzw. Hochfahren des Computers überprüft das Bios erst einmal sämtliche vorhandene Hardware. Anschließend wird das Betriebssystem z. B. Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 geladen.

Ruhezustand statt Herunterfahren

Read more
Read more

Kostenloses eBook mit Tipps und Tricks zu Windows 7 bis 10

Kennen Sie die praktischen Funktionen von Windows

Ich habe ein kleines eBook mit einer Auswahl der verschiedensten Tipps und Tricks erstellt.

Gerne dürfen Sie sich dieses eBook (PDF) kostenlos herunterladen.

Read more
Read more

Wie Sie sich vor Schädlingen aus dem Internet schützen können.

Immer wieder kommen Meldungen, eine Präsentation oder bestimmte Emails seien mit einem Schädling unterwegs. Nicht immer werden neue Schädlinge wie Viren, Würmer oder Trojaner usw. sofort von den Antiviren-Programmen erkannt.

Diese Dateien verteilen sich nach dem öffnen oftmals selbstständig über das vorhandene Adressbuch weiter. Daher ist es auch kein Schutz, sich auf den bekannten Absender zu verlassen. Der bekommt den Versandt oftmals gar nicht mit. Die meisten Schädlinge tun erst einmal alles um nicht erkannt zu werden. Spähen Passwörter aus oder versuchen den Nutzer auf gefälschte Seiten umzuleiten.

Daher kann ich nur empfehlen, alles was aus dem Internet heruntergeladen wird, in einer Sandbox zu öffnen. So kommen eventuelle Schädlinge erst gar nicht an das System heran. Auch in Bildern und HTML-Mails (das sind die schön bunten) können Schädlinge versteckt sein.

Read more
Read more

Spenden für Straßenkinder

 

Über die Deutsche Missionsgemeinschaft ist auch die Missionarin Kathleen Quellmalz ausgesandt. Sie kümmert sich um Staßenkinder in Tansania.

Für dieses Projekt dürfen Sie, als Lohn für meinen Dienst, eine Spende überweisen.

Read more
Read more

Straßenkinder

 

Sie laufen vor den Problemen in Familie und Umfeld davon – vor Hunger, Schlägen oder sexuellem Missbrauch. Doch schon bald nach ihrer Ankunft in der Metropole Daressalam finden sie die gleichen Probleme vor. Sie lernen stehlen, um ihren Hunger zu stillen. Sie werden missbraucht, statt der Verwandten sind es nun ältere Straßenkinder und Fremde. Es warten Drogenhändler auf sie, die ihnen zwar das Ende ihrer Probleme versprechen, sie jedoch nur schamlos ausnützen.

Read more

Read more

Sicherer surfen mit Sandboxie

Auf der Seite von Sandboxie.com wird anschaulich dargestellt, wie das Programm Ihren PC schützt.

Ich habe eine Kurzanleitung in deutscher Sprache für dieses Programm erstellt.

Read more
Read more

Ein paar grundlegende Sicherheitsvorkehrungen

Um den PC vor Viren, Würmern, Troyanern usw. zu sichern, sollten Sie nicht mit Administratorrechten im Internet unterwegs sein. Richten Sie einen Benutzer mit eingeschränkten Rechten ein und loggen Sie sich nur als Administrator ein, wenn Sie ein Programm installieren oder Änderungen am System vornehmen wollen.

Read more

Read more