Wir machen ein Selfie

Ein paar Tipps, um ein gutes Selfie zu machen.

Versucht euch so zu stellen oder zu setzen dass ihr Richtung Fenster schaut bzw. das Gesicht gut beleuchtet ist.

Tragt ein bisschen Lippenstift auf, setz einen Hut auf oder ein schickes Kopftuch oder …

Haltet das Smartphone so, dass die Kamera knapp über dem Kopf ist und der Oberkörper dabei nicht verkrampft aussieht.

Blickt beim Knipsen nicht in den Bildschirm sondern in die Kamera (am oberen Rand des Handys)

Achtet auch auf den Hintergrund

Bei den meisten Handys kann die Kamera auch über die Laut/Leise-Taste ausgelöst werden. Das funktioniert dann auch gut mit nur einer Hand.

Je nach Smartphone, wird sofort nach der Erstellung des Fotos angeboten, den Hintergrund weichzuzeichnen.

Anschließend finden wir das Foto in der App “Fotos” und können es hier bearbeiten.

nochmals bearbeiten anklicken – hier kann die Helligkeit und die Farbe angepasst werden.
auch das Weichzeichnen kann hier nachgeholt werden.

Zudem kann das Foto noch zugeschnitten werden.

Es gibt Stifte um in das Bild zu Zeichnen oder Text einzufügen.

Mit der App ToolWiz

haben wir noch unter der Rubrik Portait die Augen etwas vergrößert

und einen Rahmen um das Foto erstellt.